Kontakt
Oeverhaus
Am Wulfter Turm 9
49082 Osnabrück
Homepage:www.oeverhaus-online.de
Telefon:0541 959400
Fax:0541 959405

Stellen­angebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen en­ga­gier­te und freund­liche Mit­ar­bei­ter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellen­angeboten.

Barriere­freies Bad

Badgestaltung Barrierefrei

Voraus­schauend planen - also heute schon an morgen denken. Wir zeigen Ihnen wie sichere Badge­staltung aussieht - in jedem ge­wünschten Ein­richtungs­stil.

Wartung und Prüfung

Wartung und Instandsetzung

Selbst das beste System ist nur so gut wie sein Zustand. Wir prüfen, optimieren und checken Ihre Anlagen.

Badezimmer

Badezimmer

Badezimmer

Traum­haft schö­ne Ein­rich­tungs­ideen und nütz­liche In­for­ma­tio­nen für Ihr neu­es Bade­zimmer.

Über uns

Über uns

Sanitär, Heizung, Klima, Lüftung

Erfahren Sie hier, was unseren Be­trieb aus­zeich­net und wie wir zu dem wurden, was wir heute sind. Lernen Sie uns kennen!

Heizung

Heizung

Heizung

Wir be­ra­ten Sie zu Heiz­sys­te­men wie Öl-/ Gas­kes­sel und Wärme­pumpen sowie zu Wär­me­ver­tei­lern wie Fuß­bo­den­hei­zung oder Heiz­körper.

Klima

Regenerative Energie

Regenerative Energie

Alles über Regenerative Energie: Zum Beispiel Solar­energie, Wärme­pumpen, Bio­masse­heizungen oder Holz­pellet­kessel.

Regenerative Energie

Regenerative Energie

Regenerative Energie

Alles über Regenerative Energie: Zum Beispiel Solar­energie, Wärme­pumpen, Bio­masse­heizungen oder Holz­pellet­kessel.

Badezimmer Konfigurator

Badkonfigurator - Badplaner - Badezimmer zusammenstellen

Die schönste Möglich­keit, um sich sein zu­künf­tiges Traum­bad zu­sam­men­zu­stellen: Unser Bade­zimmer Kon­fi­gu­ra­tor. Jetzt starten!

Barrieren­ab­bau: Zu­schuss­förderung wieder möglich!

Zuschussförderung

Gute Nachrichten: Die staatliche Zuschuss-Förderung von der KfW im Bereich Barriereabbau ist ab sofort wieder möglich!

WOW!!! Das sind die Badtrends 2019!

Trends 2019

Was ist in in diesem Jahr? Wir zeigen es Ihnen. Entdecken Sie schon jetzt die Hersteller-Trends 2019.

Update für Komfort-Durchlauf­erhitzer von STIEBEL ELTRON

Durchlauferhitzer DHB-E

Neue Bedienung für den Klassiker von STIEBEL ELTRON: die ana­loge Temperatur­auswahl weicht einem LCD-Display mit neuem Drehknopf zur Wahl der Warmwasser­temperatur.

Fördermittel

Fördermittel

02.01.2019: KfW erweitert und verbessert Energieeffizienz-Förderprogramme für Unternehmen. Profitieren Sie jetzt von den zinsgünstigen Krediten!

So sehen Küche und Bad der Zukunft aus
HANSA auf der GET Nord

Digital und smart – Das Zuhause von morgen bietet für alle Generationen größtmöglichen Komfort und intelligent vernetzte Raffinessen. Beste Beispiele: nachhaltige Armaturen, die multifunktional bedienbar sind oder sich via Smartphone-App steuern lassen. Diese Zukunftstrends der Digitalisierung und weitere intelligente Produktlösungen erwarten Fachbesucher am HANSA Stand 152 in Halle B7 auf der GET Nord in Hamburg.

Armaturen von HANSA

Berührungslose Armaturen bieten eine Vielzahl von Vorteilen: Hygiene, Komfort, Ökologie und mehr. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Armaturen von HANSA

Gesundheit durch Wasser: Das Wellfit-Duschsystem HANSAEMOTION ermöglicht eine völlig neue Duscherfahrung und macht die positive Wirkung einer Warm-Kalt-Wasserbehandlung am Körper erfahrbar. Foto: Hansa Armaturen GmbH

Vom 22. bis 24. November 2018 dreht sich auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress alles um das Thema „Digitalisierung innerhalb von Gebäuden“. Hier findet zum sechsten Mal die GET Nord statt – die bundesweit einzige Fachmesse, welche die Bereiche Elektro, Sanitär, Heizung und Klima vereint. Auf 60.000 Quadratmetern präsentieren rund 550 Aussteller ihre innovativen Lösungen und neuesten Produkte zu den Schwerpunktthemen Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Energiemanagement, Gebäudesystemtechnik und -ausstattung. Wie Bad und Küche zu intelligenten Komfortzonen werden, die unseren Alltag leichter und angenehmer gestalten, zeigt HANSA mit einer Auswahl seiner Produkte in Halle B7 auf dem Stand 152. Ebenfalls finden Architekten und Planer hier zeitgemäße Armaturenlösungen für den Objektbereich.

Intelligente Design-Armaturen für Bad und Küche

Bessere Hygiene, mehr Komfort, ein sparsamerer Umgang mit den Ressourcen – elektronische Armaturen sind zeitgemäß und bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Bei den berührungslosen Varianten der Serie HANSADESIGNO Style läuft das Wasser nur dann, wenn es tatsächlich gebraucht wird. Dafür sorgt die intelligente und präzise Sensortechnik im Inneren der Armatur. Praktisch: Die Armaturen lassen sich digital über die HANSA App steuern, um etwa den Reinigungsmodus zu aktivieren, den Batteriestatus abzufragen oder einen automatischen Spülplan zu erstellen.

Das Gestaltungsprinzip der Serie HANSADESIGNO Style lässt sich auch in der Küche aufgreifen. So wird das Zuhause als Ganzes gedacht und Wohnräume gehen harmonisch ineinander über. Neben ihrem Repräsentationscharakter sollen zeitgemäße Spültischarmaturen in erster Linie praktisch sein. Eine Beschreibung, die perfekt auf HANSADESIGNO Style zutrifft: Dank schwenkbarem, extra hohem Auslauf sowie wahlweise herausziehbarer Brause mit zwei Strahlarten ist sie ein flexibler und zuverlässiger Helfer in der Küche. Zusätzliches Plus: Ein elektronisches Absperrventil reguliert den Wasserfluss automatisch und sorgt für mehr Sicherheit.

Duschsystem: Wellness auf Knopfdruck

Erholen, entspannen, Kraft tanken – das Wellfit-Duschsystem HANSAEMOTION fördert genau das. In Zusammenarbeit mit Medizinern, Physiotherapeuten und Gesundheitsexperten entwickelt, macht es die heilende Wirkung der Warm-Kalt-Wasserbehandlung am eigenen Leib sinnlich erfahrbar. Und zwar auf Knopfdruck.

Herzstück ist der HANSAEMOTION-Thermostat mit optionaler Wellfit-Funktion. Durch leichten Druck auf den Wellfit-Button in der Mitte des Thermostats kann eines von drei Wohlfühlprogrammen ausgewählt werden: RELAX, RELOAD oder RECOVER. Nach Beendigung des Programms stoppt die Wassertherapie-Behandlung automatisch und das Wasser fließt in der voreingestellten Temperatur weiter. Durch Knopfdruck lässt sich die Funktion aber auch zwischendurch jederzeit unterbrechen. Besonders praktisch: Der Wellfit-Thermostat und die verschiedenen Programme sind bequem per HANSA App steuerbar.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG