Kontakt
Oeverhaus
Am Wulfter Turm 9
49082 Osnabrück
Homepage:www.oeverhaus-online.de
Telefon:0541 959400
Fax:0541 959405

Stellen­angebote

Stellenangebote - werden Sie Teil unseres Teams.

Wir wollen unser Team verstärken und suchen en­ga­gier­te und freund­liche Mit­ar­bei­ter. Mehr erfahren Sie bei unseren Stellen­angeboten.

Barriere­freies Bad

Badgestaltung Barrierefrei

Voraus­schauend planen - also heute schon an morgen denken. Wir zeigen Ihnen wie sichere Badge­staltung aussieht - in jedem ge­wünschten Ein­richtungs­stil.

Wartung und Prüfung

Wartung und Instandsetzung

Selbst das beste System ist nur so gut wie sein Zustand. Wir prüfen, optimieren und checken Ihre Anlagen.

Badezimmer

Badezimmer

Badezimmer

Traum­haft schö­ne Ein­rich­tungs­ideen und nütz­liche In­for­ma­tio­nen für Ihr neu­es Bade­zimmer.

Über uns

Über uns

Sanitär, Heizung, Klima, Lüftung

Erfahren Sie hier, was unseren Be­trieb aus­zeich­net und wie wir zu dem wurden, was wir heute sind. Lernen Sie uns kennen!

Heizung

Heizung

Heizung

Wir be­ra­ten Sie zu Heiz­sys­te­men wie Öl-/ Gas­kes­sel und Wärme­pumpen sowie zu Wär­me­ver­tei­lern wie Fuß­bo­den­hei­zung oder Heiz­körper.

Klima

Regenerative Energie

Regenerative Energie

Alles über Regenerative Energie: Zum Beispiel Solar­energie, Wärme­pumpen, Bio­masse­heizungen oder Holz­pellet­kessel.

Regenerative Energie

Regenerative Energie

Regenerative Energie

Alles über Regenerative Energie: Zum Beispiel Solar­energie, Wärme­pumpen, Bio­masse­heizungen oder Holz­pellet­kessel.

Badezimmer Konfigurator

Badkonfigurator - Badplaner - Badezimmer zusammenstellen

Die schönste Möglich­keit, um sich sein zu­künf­tiges Traum­bad zu­sam­men­zu­stellen: Unser Bade­zimmer Kon­fi­gu­ra­tor. Jetzt starten!

Fördermittel

Fördermittel

02.01.2019: KfW erweitert und verbessert Energieeffizienz-Förderprogramme für Unternehmen. Profitieren Sie jetzt von den zinsgünstigen Krediten!

Advantix Cleviva von Viega

Neue Viega-Duschrinne Advantix Cleviva

Mit „Advantix Cleviva“ kann das Erscheinungsbild der Duschrinne individuell der Farbgestaltung des Badezimmers angepasst werden.

Barrieren­ab­bau: Zu­schuss­förderung wieder möglich!

Zuschussförderung

Gute Nachrichten: Die staatliche Zuschuss-Förderung von der KfW im Bereich Barriereabbau ist ab sofort wieder möglich!

WOW!!! Das sind die Badtrends 2019!

Trends 2019

Was ist in in diesem Jahr? Wir zeigen es Ihnen. Entdecken Sie die Hersteller-Trends von der Messe ISH 2019.

Die neue Lässigkeit im Bad
2018 im Trend: schlichte Raffinesse, warme Holztöne, Pastellfarben, Ton-sur-Ton und starke Farben

„Less is more“, Mies van der Rohes Credo, begleitet uns seit Jahren mit einer beeindruckenden Konstanz. Minimalismus, neue Schlichtheit und puristisch nordisches Design folgen seinem Ansatz, der auch 2018 ein Dauerbrenner bleibt, nicht nur im Wohnbereich, sondern auch im Bad. Aber es sind neue Nuancen spürbar: Aus „Less is more“ wird „Less and more“. Das klare Design wird durch markante Details mit Leben gefüllt, mit sinnvollen Features ergänzt und mit lässig inszenierten, manchmal auch kräftigen Farbtönen, in Szene gesetzt.

Duravit Trends

Farbe wirkt

Wenn es morgens im Bad turbulent zugeht oder mal schnell gehen muss, dann sorgen klare Farben und Formen für entspannte Lässigkeit. So wie bei der neuen Badmöbelserie Brioso. Hier schaffen matte Farbtöne wie das klare Lichtblau Seidenmatt, kombiniert mit warmen Holzoberflächen Wohlfühlatmosphäre für alle. Monochrom mit den Griffen, Ton-in-Ton, bringen Lichtblau oder der Trendfarbton Betongrau matt Aufgeräumtheit und Klarheit im Badezimmer. Die Brioso Badmöbelserie passt zu fünf Keramikserien und bietet in modern frischem Design mit schmalen Kanten viele Gestaltungsoptionen zu einem attraktiven Preisleistungsverhältnis.

Schlichte Raffinesse entsteht oft durch die Kombination verschiedener Oberflächen, Texturen und Farben - Nuancen machen dabei den entscheidenden Unterschied. Bei der Möbelserie XSquare sind es entweder satte kräftige Farben wie Aubergine Seidenmatt in Kombination mit beispielsweise edlem Nussbaumholz oder unaufgeregt luxuriöse Dekore, wie Leinen und edle Farbtöne wie Taupe Matt. Das elegant markante Chromprofil setzt hier einen akzentuierten Rahmen. Es nimmt den Eckradius des Waschtisches auf und erzeugt dadurch Harmonie und zugleich eine markante Eigenständigkeit. In Kombination mit Schränken, Spiegel- und Spiegelschranklösungen der Serie, deren Design auch durch das Chromprofil geprägt ist, entstehen außergewöhnliche Waschplätze für einen elegant-modernen Einrichtungsstil. XSquare ist vielfältig kombinierbar und passt perfekt zu vier Keramikserien.

Die Kombination von insgesamt 44 Oberflächen, Farben und Dekoren der Duravit Badmöbel schafft ein ganz persönliches Umfeld von wohnlicher Lässigkeit bis hin zu moderner Eleganz, in dem jeder nach seiner Vorliebe Energie tanken kann.

Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends

Komfort bis ins kleinste Detail

Es sind die Ausstattungsdetails, die den Unterschied eines „Less and more“ definieren. So auch bei der neuen Badmöbelserie XSquare: Grifflose Fronten mit Tip-On Technik unterstreichen das elegante und inspirierende Gesamtbild. Innen schafft ein ausgeklügeltes Ordnungssystem Platz für alles, was im Bad benötigt wird. So wirkt das neue Möbelprogramm für sich und setzt zugleich klar strukturiert Akzente im Raum. Alles ist im Blick, alles am Platz und mit einem Schwung aus dem Handgelenk aufgeräumt.

Duravit Trends

Abgestimmt auf das Design der XSquare Möbel bietet Duravit Spiegel und Spiegelschränke. Auf der Spiegeloberfläche befindet sich das neue Bedienfeld. Hier lassen sich die Intensität, das Hauptlicht (35 mm breite Lichtbänder rechts und links), Ambilight sowie die Spiegelheizung berührungslos per Sensor steuern.

Außerdem verfügen alle Spiegel über eine neue, komfortable Farblichtwechsel-Funktion: Bei einer Lichtstärke von mehr als 300 Lux kann die Lichtfarbe stufenlos von 2700 (Warmlicht) bis 6500 Kelvin (Kaltlicht) eingestellt werden. Warmes Licht eignet sich besonders für eine angenehme Atmosphäre, Kaltlicht dient vor allem als Kosmetiklicht. Die Memoryfunktion stellt sicher, dass die gewünschte Lichtfarbe und Intensität bei wiederholter Verwendung nicht nochmals eingestellt werden muss. Ebenfalls neu ist die funktionale Innenorganisation der Spiegelschränke mit Utensilienboxen, einem Board für Accessoires und einer Magnetleiste für alle kleinen Accessoires, wie Schere oder Pinzette. So bleibt das Bad ein Ort mit schlichter Raffinesse.

Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends
Duravit Trends

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG